Buchen Sie jetzt direkt im Hotel mit
Bestpreisgarantie & Millstätter See Inclusive Card

+43 4766 2500

Auszeit schenken

Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem Alpenrose Gutschein

Gutschein bestellen

Einheimische und
Tagesgäste

Gönnen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie unsere wunderbare Alpenrose-Atmosphäre.

mehr Informationen

Traumhafte Einblicke

Videotour mit beeindruckenden Bildern rund um den Millstättersee

Video ansehen

Jobs

Gruber-Logo-Alpenrose
Alpenrose Naturhotel im RELAX Guide


Entspannen in der Alpenrose

Es kräutelt, es zirbelt …
und wir alle lieben die Berge

Wandern ist unser Hobby, unsere Leidenschaft und unsere Passion. Gerne geben wir das Wissen rund um unser Wandergebiet und unsere Wander-Geheimtipps an unsere Gäste weiter. Der eigens installierte Wanderstartplatz vor unserem Hotel weist Sie auf die schönsten Wanderwege. Direkt von unserem Hotel führen verschiedene Wanderungen in die einzigartige Bergwelt der Nockberge. Unser Team zeigt Ihnen den Weg und sorgt für die richtige Stärkung unterwegs.

 

Wir sind ausgezeichnet … vielen Dank

Seit 2018 sind wir als österreichischer Wanderbetrieb ausgezeichnet und tragen stolz das Siegel der Österreichischen Wanderdörfer.  

 

 

Diese Auszeichnung haben wir erhalten, weil wir folgende Wander-Inklusivleistungen anbieten:

  • unser Gastgeber Benjamin ist geprüfter Wanderfhrer
  • 2 bis 4 geführte Wanderungen pro Woche mit der Gastgeber-Familie
  • weitere Wandererlebnisse in der Region wie das Buchtenwandern, die Slow Food Wanderung von Hof zu Hof, Kräuterwanderungen, Sonnenaufgangswanderung mit Hüttenfrühstück auf die Millstätter Alpe, Familienwanderung im Ort: tierisches Erlebnis für groß und klein
  • kostenlose Wanderkarten und Infomaterial zu den umliegenden Bergen
  • Teil des Slow Food Village Millstatt
  • einen Wanderspartplatz mit Wanderinformationsbaum, Panoramakarte und Holztischl mit vielen Wandertipps direkt ab Haus
  • ein Schuplatzl zum Säubern und Reinigen von Schuhen und Ausrüstung
  • einen geheizten Wanderschuhraum
  • eine Gästewaschküche - Trockenraum mit Waschmaschine und Trockner
  • den Alpenrose-Wanderrucksack, Fußbalsam, Müsliriegel zur Stärkung kostenlos am Zimmer
  • Wanderstöcke und Trinkflaschen zum kostenlosen Verleih
  • sonntags einen "Grüss-Gott-Kräutertrunk" mit persönlichen Informationen rund um unser schönes Wander- und Urlaubsgebiet
  • im Haus die Zirben-Wanderinfotafel mit täglichen Tipps
  • beim Abendessen das "Kräuter-Abend-Blattl" am Tisch mit täglichen Wanderempfehlungen
  • ermäßigtes Wandertaxi - Haltestelle direkt vor dem Hotel
  • kostenloses Jausenpackerl und Kärntner Rosenblütenwasser auf Anfrage
  • Alpenrose-Bonus: als Partner der Millstätter See Inklusivcard gibt es in der Region viele kostenlose oder ermäßigte Erlebnisse wie z.B. kostenlose Mautgebühr auf die Millstätter Almstraße und Badeeintritt in die Strandbäder - ein kühler Sprung in den See nach der Bergtour erfrischt!

Bergglück rund um den Millstätter See

Erlebniskarte   Tourguide

Die Alpenrose-Wanderexperten

Benjamin …

… ist Wanderführer und liebt die etwas schrofferen Berge in den Hohen Tauern sowie die längeren Bergtouren. Sein Lieblingsberg ist der Rosennock, aber auch seine Sonnenaufgangswanderungen zum Kamplnock begeistern ihn.

Benjamins Botschaft: Wenn du am Gipfel oben bist, hast du keine Schlafstörungen mehr.
Benjamins Tourentipp: Nockberge-Rosennock-Wanderung

Mathilde …

… ist unsere 82 Jahre alte Mutter, die hoch oben am Maltaberg bei den Ziegen aufgewachsen ist. Sie ist ausgebildete Biotrainerin (Ausbildung bei Baldur Preiml und Willi Dungl) und wandert seit über 50 Jahren mit den Gästen und kennt fast alle Berge in Kärnten. Ihr Lieblingsberg ist das Reitereck im Maltatal.

Mathildes Botschaft: In den Bergen fühle ich mich zu Hause, den Berg musst du in deinem Herzen spüren. Es gibt kein größeres Glück.
Mathildes Tourentipp: Enzian-Granat-Steig

Brigitta …

… liebt Kräuterwanderungen, Blumenwanderungen und die Buchtenwanderungen in alten Holzruderboten am Millstätter See und dabei vor allem die Stille am See. Bei Brigitta kräutelt es fast den gesamten Tag … sozusagen. Ihr Lieblingsberg ist die Millstätter Alm mit der Tour „Sentiero dell`Amore“.

Brigittas Botschaft: Für jedes Leiden gibt es Kräutl, die beste Medizin ist die Natur.
Brigittas Tourentipp: H2O-Höhenweg

Wanderwege vom Hotel

„Viele Wege führen zu Gott, einer geht über die Berge.“

Direkt vom Hotel aus geht es in das Wanderparadies zu den Berg-See-Berührungen, vom Granattor zum Millstätter See.

„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele.“

Unsere Wandertouren wechseln täglich und führen direkt vom Hotel weg.

Unser Touren-Angebot direkt vom Hotel:

  • Vom Hotel zur Millstätterhütte
  • Vom Hotel über die Lammersdorfer Hütte, über den Enzian-Granat-Steig zum Granattor
  • Vom Hotel bis zur Schweigerhütte weiter zum Weg der Liebe „Sentiero dell`Amore“, über den Kamplnock oder von der Schweigerhütte bis zur Alexanderhütte über den Hochpalfennock zum Tschiernock und Tschierwegernock
  • Vom Hotel über die Lammersdorferhütte zum Jufen-Steig
  • Vom Hotel über die Lammersdorferhütte über den Enzian-Granat-Steig und Almbrunnsteig bis Stananes Mandl
  • Wanderung vom Hotel über den Klangwanderweg Millstätter Schlucht zur Schwaigerhütte – 6000 Schritte für Ihre Gesundheit
  • Vom Hotel den Klangwanderweg Millstätter Schlucht nach Millstatt
  • Vom Hotel zum Domitian Pilgerweg mit innerer Einkehr und Kraft für die Sie Seele, über das Millstätter Sonnenplateau (ca. 6 Stunden)
  • Vom Hotel zum Slow Trail Zwergseerunde – Naturerlebniswanderung mit Fitness Parcours

Unser Wanderprogramm:

Wir bieten jede Woche vier geführte Touren mit Wanderführer Benjamin, Mathilde oder Brigitta an:

  • Kräuterwanderung oder Blumenwanderung mit Brigitta
  • Sonnenaufgangswanderung mit Benjamin
  • Buchtenwanderung in alten nostalgischen Holzruderbooten zum Millstätter See Südufer
  • Fackelwanderung rund um das Dorf
  • Kultur und Kulinarik-Wanderung vom Berg zum See
  • Panoramawanderung am Millstätter-See-Südufer
  • Kunst und Kultur inspiriert – Villenwegwanderung in Millstatt
  • Schneeschuhwanderung im Winter – vom Hotel auf die Millstätteralm

Weiteres machen wir abwechselnd auch viele schöne Touren innerhalb Kärntens – vom Maltatal bis zur Turracherhöhe.

Rezept-Tipp: Müsliriegel „Wanderlust, der Energiespender“

30 g Butter, 60 g Rohrzucker, 100 g Honig, 1 TL Zitronensaft, abgeriebene Schale einer Biozitrone, 100 g getrocknete Früchte (Dörrpflaumen, getrocknete Marillen, Feigen, Preiselbeeren), 120 g Walnüsse, Mandeln, Haferflocken, 20 g Sesam, 10 g Leinsamen, Lebkuchengewürz (eine Messerspitze), Bourbonvanille, etwas getrocknete Zitronenmelisse fein mörsern und dazu mischen. Butter und Rohrzucker im Topf karamellisieren, alle Zutaten untermischen, die Masse auf Oblatten aufstreichen, mit einem Nudelbrett beschweren, drei Stunden kühl lagern und danach in Streifen schneiden.

Ein Besonderer Wandertrinktipp für heiße Tage:

Befüllen Sie Ihre Trinkflasche mit Minzenwasser! Das ist gut für den Kreislauf und wirkt kühlend auf den Körper:
Minzen in den Mixer, 1 Teelöffel frisch gepressten Zitronensaft einer Biozitrone, 1 TL Honig. Dann alle Zutaten vermixen und abfüllen.

„In die Berg bin i gern und da g‘freit sie mei Gmüat …“

Bildergalerie